Lohnt sich der Kauf von Feuerschalen?

Angelo Blome

Ja, es ist es wert. Dies ist der Blog meines Traumjobs, um in meiner Freizeit an Feuerschalen und anderen interessanten Dingen zu arbeiten.

Ich bin kein Profi, nur ein normaler Kerl, der es liebt, Feuerschalen herzustellen. Es ist wirklich nur ein Hobby und eine Leidenschaft, die ich seit über einem Jahrzehnt habe. Wo kann ich Feuerschalen verkaufen? Es ist mir wichtig, die Leidenschaft und Erfahrung, die ich habe, mit anderen zu teilen. Du kannst mich hier im Blog finden. Wenn du eine Frage zur Feuerschale hast, zögere nicht zu fragen. Und vergiss nicht, meinen Newsletter zu abonnieren, um die neuesten Nachrichten über meine Feuerschalenabenteuer zu erhalten. Wenn du über all die neuen Ideen, Rezepte und neuen Artikel, die ich veröffentliche, auf dem Laufenden bleiben möchtest, kannst du mir auch auf instagram folgen! In den kommenden Monaten werde ich weitere Rezepte für die Feuerschale veröffentlichen. Ich hoffe wirklich, dass du sie genauso sehr genießen wirst, wie ich sie gerne mache. Bitte hinterlasse einen Kommentar mit deinem Feedback und Vorschlägen, wie du sie noch besser machen kannst, danke! 1. Meine Lieblings-Feuerschale ist die von Nourish Me, hergestellt aus Mandeln. Er ist so weich und lecker ohne Bitterkeit. Er hat einen leichten, aber nicht trockenen Geschmack. Gleichfalls ist Feuerschalen Test einen Test wert. Ich mag auch, wie die Schale darin gekocht wird. 2. Das beste Holz für Feuerschalen ist Birke. 3. Ich mag keine Asche oder Chips in Feuerschalen. Sie machen die Schalen zu einem Klumpen. Wenn du Feuerschalen mit Holzkohle herstellen willst, musst du eine kleine Menge Asche herstellen und sie dann in der Feuerschale verbrennen. Dies erleichtert es, die Schale warm zu halten. 4. Wenn du eine lange Feuerschale willst, musst du etwas mehr Asche aus ihr herausholen. Dies kann geschehen, indem man ein Holzbrett zwischen die Schale und die Flamme legt und mit einem Feuerzeug die Asche von dem Holzbrett bläst. Das macht das Holz haltbarer, da man es nicht mehr mit einer Taschenlampe verbrennen muss. 5. Sie können Ihre Feuerschalen ohne Öl oder Fett verbrennen. Aber verbrennen Sie sie nicht mit zu viel Öl. Das kann sie zu hart machen und du kannst sie nicht mehr bewegen, also kannst du sie nicht haltbarer machen. 6. Es besteht keine Notwendigkeit, ein Holzbrett zu kaufen. Wenn du nur deine Feuerschale in einen Eimer stellen musst, dann brauchst du kein Holzbrett. Aber wenn Sie viele Feuerschalen haben und diese an einem Ort mit guter Belüftung lagern wollen, dann sollten Sie in eine Feuerschale aus Holz investieren. Das Holz, das ich für die erste Feuerschale verwendet habe, stammt aus meinem Garten, und es gibt viele andere Arten, aber ich werde mich für das Holz entscheiden, das ich verwende, also werde ich hier nicht ihre Namen nennen. Der Grund für die Wahl dieser Art ist, dass sie einfacher zu transportieren ist.